top of page

 
"Keine Weisheit verändert irgendetwas, bis man sie praktiziert."

Martina Frisch

Mehr über mich

Neben meiner langjährigen Berufserfahrung als ganzheitliche Coach und meinen Ausbildungen im Bereich Coaching, Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Stressbewältigung, Achtsamkeit und Yoga, haben mich und meine spirituelle Arbeit, u.a. das Studium der Lehren und das Sein folgender Weisheitslehrer/innen und Mentor/innen geprägt.

Dr. Michael Bernard Beckwith ein herausragender Lehrer des New Thought Movement in Los Angeles. 

 

Marianne Williamson mit ihrem tiefen Verständnis des ACIM Ein Kurs in Wundern, den ich seit vielen Jahren studiere und praktiziere.

 

Die Weisheitslehrer Ernest Holmes, Neville Godard, Neal Donald Walsh, Louise L. Hay, Wayne Dyer, Eckhart Tolle, Jack Kornfield, Jon Kabat-Zinn, Bruce Lipton, Deepak Chopra, Art Reade und mein langjähriger Meisterlehrer Zen Meister Thich Nath Han, um nur einige zu nennen.

 

Ich bin so dankbar, für diese wunderbaren Menschen und ihre Lehren. Ich habe so vieles gelernt und lerne weiterhin. 

 

Die tiefsten und nachhaltigsten Veränderungen sind jedoch aus meiner eigenen spirituellen Praxis entstanden. Aus meinen persönlichen Erfahrungen des „Erwachens“.

 

Denn keine Weisheit verändert irgendetwas, bis man sie praktiziert.

 

Du bist an wahrer Veränderung interessiert? 

 

Dann freue ich mich, dich auf diesem Weg zu begleiten.

Bei Interesse schenke ich dir gerne ein kostenloses 30-minütiges Vorgespräch.

Martina-Frisch-web-2 Kopie.jpg
bottom of page